Das Unternehmen als Innovationsschmiede - Teil 3

Im zweiten Artikel zum Thema "Das Unternehmen als Innovationsschmiede" hast Du mit der Business Model Canvas ein nützliches Instrument kennengelernt, mit dem Du nicht nur dein bestehendes Geschäftsmodell analysieren und adaptieren, sondern auch gänzlich neue Geschäftsmodelle entwickeln und somit vielfältige Innovationen schaffen kannst. In diesem Beitrag bauen wir auf dieser Thematik auf und beschäftigen uns mit der Frage: Wie ist es möglich, neuartige Wertangebote zu kreieren, die Deine Kunden auch tatsächlich wollen?

 

In diesem Fach-Artikel lernst Du ein weiteres, innovatives Managementwerkzeug kennen, mit dem Du innovative Wertangebote entwickeln kannst: Die Value Proposition Canvas.

 

Die Value Proposition Canvas schärft den Blick auf wichtige Details in der Business Model Canvas, zoomt also direkt in das Geschäftsmodell hinein. Sie hilft dem Unternehmer dabei, sich exakt auf die Details zu konzentrieren, durch die für den Kunden ein konkreter, wirklich bedeutender (Mehr-)Wert geschaffen werden kann.

 

Du möchtest wissen, wie die Value Proposition Canvas genau aufgebaut ist und wie die praktische Arbeit mit ihr funktioniert?

Dann wirf unbedingt einen Blick in den beigefügten Fachartikel. Du kannst ihn Dir ganz einfach als PDF-Datei herunterladen. 

 


Download
Fachartikel: das Unternehmen als Innovationsschmiede - Teil 3
zuerst veröffentlicht in der fMi-Ausgabe 04/17
fMi_0417.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

 

weitere Informationen:

  • Im ersten Teil der Artikel-Serie dreht sich alles um den Aufbau einer starken Innovationskultur. 
  • Im zweiten Teil der Artikel-Serie stelle ich Dir zudem ein nützliches Instrument vor, mit dem Du Geschäftsmodelle systematisch analysieren, Verbesserungspotenziale identifizieren und Innovationen schaffen kannst.